Erlebnis Coaching

Erlebnisse verbinden - Erlebnisse stärken
 
Ob Schmiede, Klettergarten oder Reithalle, es sind wohl eher nicht die Orte, an denen Sie Lösungen für ihren Betrieb suchen werden. 
Doch sie werden überrascht sein, gerade das Ungewöhnliche ermöglicht essentielle Veränderungen vorranzutreiben, um den betrieblichen Zielen näher zu kommen.
 
Wir schaffen Situationen, in denen Sie sich kennenlernen und mit ihrem Team über sich hinaus wachsen.
 

Bedarfsanalyse

Um für Sie und ihr Team das richtige "Coaching-Erlebnis" zu finden, ist es erforderlich, dass eine individuelle Befragung und Analyse durchgeführt wird.

 
Für wen oder für was benötigen Sie das Coaching, und was möchten Sie erreichen?
# Führungskräfte und Mitarbeiter auf die hohen Anforderungen in ihrem Unternehmen vorbereiten
# "Führungskultur" verbessern
# Teamfähigkeit und Teamzusammenhalt fördern
# Motivierte Mitarbeit und selbstständiges Arbeiten ermöglichen
# Konflikte und festgefahrene Situationen lösen
 
Wir werden mit ihrem Team ermitteln, wo das Team heute steht:
# Was klappt gut und was klappt weniger gut?
# Was sind die Stärken und Schwächen des Einzelnen?
# Auf was ist das Team  stolz?
# In welchen Bereichen besteht Entwicklungspotenzial?
# Welche Synergien kann das Team besser nutzen?
 
Wird ein Team erst neu gebildet, ist ein gemeinsames Event besonders hilfreich, weil man sofort eine Gemeinschaft aufbaut, man lernt die Stärken und Schwächen der anderen kennen und lernt sich aufeinander zu verlassen.

Schmiede: Dieses uralte Handwerk erfordert Mut, Kraft, Geschick, Kreativität und es werden starre Strukturen durch Wärme aufgeweicht und verformt. Eine Vielzahl von Analogien lassen sich ableiten und durch den Transfer in den Alltag überleiten. „Schmiede das Eisen, solange es heiß ist!“

Klettergarten: Im Klettergarten werden die Teilnehmer immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt. Der Vertrauenssprung erfordert Mut und ein absolutes Vertrauen zum Team und die Riesenleiter kann man nur mit Hilfe der Partner erklimmen. Man lernt seine eigenen Grenzen kennen und erfährt Hilfe zu erfragen und Hilfe zu erhalten.  

Pferdegestütztes Teamtraining: Das Herdentier Pferd würde alleine in der Natur nicht überleben, darum hat es eine ausgeprägte Sozialstruktur und eine sehr effektive Kommunikation. Um ein Pferd zu führen und mit Ihm zu kommunizieren ist  es nötigt, sich einzufühlen, Empathie zu habe, zuhören, aber man muss auch mutig,     selbstbewusst sein, und zielstrebig sein.

Brückenbau: Zwei Teams bauen eine Brücke, jedes Team eine der Hälften und sie werden über der Schlucht zusammengeführt. Das erfordert präzise Planung, klare Kommunikation, Kreativität und Teamgeist. Ob die Brücke am Ende jedes der Teammitglieder hält?

Zurück zur Natur: Stellen sie sich der Herausforderung und gehen sie mit uns neue Wege. Abseits von der Alltagshektik  werden sie sich in unserem Erlebniscoaching intensiv mit den ungewöhnlichsten Situationen auseinandersetzen.

Ziel des Coachings ist es, das Beste aus jedem Teilnehmer zu holen. Das Beste ist für jede Person sehr individuell.

 
In unserem Trainingsprogramm wechseln sich Erlebnissituationen und Reflektion immer wieder ab, um dem Teilnehmer die bestmögliche Lernatmosphäre zu ermöglichen. Die Lernsituationen sprechen oft für sich und die Teilnehmer lernen durch die Erfahrung. Wir begleiten ihr Team und helfen die Erkenntnisse zu vertiefen und deutlicher wahrzunehmen.  
Die Aktivitäten finden häufig in der Natur oder in natürlichen Räumen statt, da diese eine Ruhe ausstrahlen und somit die Lernatmosphäre günstig beeinflussen.
Durch die natürlichen Elemente werden Urinstinke angesprochen und Emotionen, die tief im Unterbewusstsein verankert sind, werden hervorgerufen.
Wir beziehen immer wieder körperliche und emotionale Erfahrungen mit ein - und nicht nur das kognitive Lernen. Dadurch können langfristige Veränderungen erreicht werden.
Je ungewöhnlicher die Situationen sind, desto nachhaltiger bleibt das Gelernte in Erinnerung.

Transfer

Wichtig ist, dass die Erfahrungen und Erkenntnisse aus den verschiedenen Aktivitäten immer wieder in den Zusammenhang mit der täglichen Arbeit und mit den Lernzielen gebracht werden.

Durch intensive Gespräche helfen wir den Teilnehmern zu reflektieren, in wie weit das Erlebte für den Job relevant und wichtig ist.  Außerdem wird herausgearbeitet, welche Veränderungen angestrebt werden. Diese kann nur dann manifestiert werden, wenn ein praxisrelevanten Bezug vorliegt.
 
Nachbereitung:
Erlebniscoaching ist ungewöhnlich und nachhaltig. Oft kommen Erkenntnisse erst ein paar Tage (und Nächte) nach dem Event, von daher empfehlen wir nach 2-3 Wochen eine weitere Coaching- Session. In der Session werden weitere Erkenntnisse gesammelt und erläutert, in wie weit das Gelernte schon im Alltag zu spüren ist. Es werden die ersten Erfolge gefeiert und geschaut, wie in der Alltagssituation noch stärker die Erkenntnisse umgesetzt werden können.

German Quest ist die Veranstaltungsagentur für besondere Ansprüche. Die Verbundenheit zur Natur kommt auch in vielen unserer Events zum Tragen.
Seit vielen Jahren organisieren wir große Events im Outdoor und Indoorbereich.

Kernaufgaben unserer Agenturarbeit sind:
Die Organisation von 
- Firmenevents, 
- Rahmenprogrammen, 
- Incentives sowie 
- Betriebstagungen
- Musikveranstaltungen und 
- Shows.
Sportveranstaltungen in den Bereichen Fun-, Mountainbike- und Adventuresport.

Weitere Herausforderungen sind Umsetzungen ihrer Ideen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ellen Conrad